Esparsette mit Mariendistelöl

27,99 €

Esparsette mit Mariendistelöl unterstützt den Magen-Darm-Trakt sowie eine gesunde Haut und Leberfunktion, weil sich hier alle positiven Eigenschaften von Esparsette und Mariendistelöl verbinden.

Menge
Nicht ausreichend Artikel auf Lager


Fein pelletiertes getreidefreies Kraftfutter für Krippe und Futterautomaten

Esparsette mit Mariendistelöl unterstützt den Magen-Darm-Trakt sowie eine gesunde Haut und Leberfunktion, weil sich hier alle positiven Eigenschaften von Esparsette und Mariendistelöl verbinden.
 
Die kleinen Pellets mit einem Durchmesser von nur drei Millimetern sind zur Trockenfütterung, auch mittels Futterautomaten, geeignet. Bei futterneidischen oder hastigen Fressern empfiehlt es sich aber, die Pellets vor dem Verfüttern einzuweichen, um Verschlucken oder Schlundverstopfung zu vermeiden. Zur Aufwertung der Ration kann Esparsette mit Mariendistelöl unter Müsli oder Getreide gemischt werden.
 
Zusammensetzung:
Warmluftgetrocknete Esparsette 96 %, kaltgepresstes Mariendistelöl 4 %
 
Analytische Bestandteile und Gehalte (durchschnittliche Werte):
Rohprotein 14 %, Rohfett 6,5 %, Rohfaser 23,7 %, Rohasche 6 %, Zucker 5,7%, Stärke <0,1 %, Calcium 0,74 %, Phosphor: 0,24 %, Natrium: 78 mg/kg
 
Fütterungsempfehlung:
  • Fohlen und Jungpferde: 0,25–2,5 kg täglich je nach Gewicht und Bedürfnissen des Pferdes
  • Laktierende Stuten: 0,5–2,5 kg täglich
  • Schwerfuttrige und ältere Pferde: 0,5–2,5 kg täglich
  • Sport- und Rennpferde: 1–3 kg täglich gemäß Gewicht und Arbeitsbelastung des Pferdes
  • Hobbypferde: 0,25–2 kg täglich
  • Dauerfütterung bzw. zur Aufwertung der Ration: 0,25–1,5 kg täglich
Fütterungshinweise:
Esparsette mit Mariendistelöl kann sowohl trocken als auch eingeweicht verfüttert werden.
 
Ergänzungsfuttermittel für Pferde und Alpakas
 
Verpackung: Papiersack 14 kg
Maridil
1374
Neuer Artikel