Besuchen Sie uns auf der EQUITANA 2019, Weltmesse des Pferdesports

Stoffwechsel

Der Begriff “Stoffwechsel”, auch Metabolismus genannt, bezeichnet alle biochemischen Prozesse in Lebewesen.

Die Aufgaben vom Stoffwechsel sind vor allem aufbauende und abbauende Vorgänge die den Organismus im Gleichgewicht halten.
Kommt es zu Störungen im Stoffwechsel, schlägt sich das in der Regel auf die Gesundheit aus, da bestimmte Nährstoffe entweder nicht richtig aufgenommen, oder nicht richtig verwertet werden.

Bei der Ernährung von Pferden mit Stoffwechselstörungen muss man individuelle Bedürfnisse des Pferdes beachten. Neben der bewährten Futterpflanze Esparsette (in der Sektion Grundversorgung) bieten wir Ergänzungsfuttermittel der Marken Maridil® und Wurminex® (in der Sektion Magen-Darm-Trakt) an, damit Sie dem individuellen Bedarf Ihres Pferdes noch besser gerecht werden können.

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)