Wurminex

23,36 €

Pflanzliches Ergänzungsfuttermittel zur Darmsanierung und Unterstützung eines natürlich wurmfeindlichen Milieus im Darmtrakt des Pferdes.

Inhalt
Menge
3-4 Werktage

Pflanzliches Ergänzungsfuttermittel zur Darmsanierung und Unterstützung eines natürlich wurmfeindlichen Milieus im Darmtrakt des Pferdes

 

Es gibt keine wurmfreien Pferde, noch nicht einmal kurz nach einer chemischen Wurmkur. Deshalb ist es wichtig ein wurmfeindliches Darmmilieu des Pferdes sowie sein Immunsystem nachhaltig zu unterstützen. So kann die Zahl der Darmparasiten unterhalb der Schadschwelle gehalten werden.

 

In Wurminex® enthaltene kondensierte Tannine und wurmtreibende Kräuterauszüge können die Population der kleinen Strongyliden verringern; eine anschließende Fütterung mit Esparsette kann die Darmparasiten dann für einen langen Zeitraum unterhalb die Schadschwelle halten. Darüber hinaus unterstützen Wurminex® sowie Esparsette eine gesunde Darmflora des Pferdes und sein Immunsystem.

 

Wurminex® ist kein Ersatz für chemische Wurmmittel, kann jedoch bei Pferden zur Darmsanierung bzw. Unterstützung einer gesunden Darmflora eingesetzt werden.

 

Wurminex®

  • Zur Eindämmung der Darmparasitenbesetzung im Darmtrakt des Pferdes

  • Zur Verlängerung der Perioden zwischen chemischen Wurmkuren

  • Für empfindliche Pferde, deren Verdauungstrakt auf chemische Wurmkuren sensibel reagiert

  • Geeignet für tragende und laktierende Stuten sowie für Fohlen

 

Zusammensetzung: Warmluftgetrocknete Esparsette, Mariendistelsamen, pflanzliche Extrakte aus Strahlenloser Kamille, Wurmsamen, Amberkraut, Echinaceawurzel, Löwenzahnwurzel, Milchsternblüte, Beifuß und Rainfarn

 

Die Pellets mit einem Durchmesser von vier Millimetern im Durchmesser sind unter hohem Druck ohne jegliche Zusatzstoffe gepresst.

 

Analytische Bestandteile:

Rohfaser 24 %, Rohprotein 15 %, Rohasche 7,2 %, Rohfett 2,9 %, Natrium 40 mg/kg

 

Fütterungsempfehlung:

25–30 g pro 100 kg Körpergewicht, zweimal täglich.

Ist nur eine tägliche Gabe möglich, dann verdoppelt sich die Fütterungsmenge auf 50 –60 g pro 100 kg Körpergewicht.

 

Wurminex® kann allein gefüttert oder unter das Krippenfutter gemischt werden.

Eine Wurminex®-Kur sollte mindestens drei Wochen dauern; die Fütterung mit Wurminex® kann mehrmals pro Jahr wiederholt werden.

 

Ergänzungsfuttermittel für Pferde

 

Verpackungen: Eimer 7 kg, Papiersack 14 kg

 

Maridil
1807

Besondere Bestellnummern

ean13
8594029359017