Ihr Warenkorb
keine Produkte

Darmparasiten, Wurmkur

Darmparasiten, Wurmkur

Endoparasiten, das heißt im Inneren des Wirtsorganismus lebende Parasiten, können ihren Wirt, das Pferd, Schaden zufügen, indem sie giftige Stoffwechselprodukte ausscheiden, dem Wirt wichtige Nährstoffe entziehen und sogar die Leber, den Darm oder andere Organe des Wirtes beschädigen bzw. zerstören.

Für erwachsene Pferde sind vier bis fünf Entwurmungskuren im Jahr empfehlenswert. Um die Gefahr der Resistenzentwicklung der Parasiten und einer Minderwirkung der Entwurmungsmittel zu minimieren, sollten Wirkstoffe mit unterschiedlichen Wirkmechanismen angewendet werden. Durch diese Entwurmungen kann die Zahl der Parasiten im Darm, solange keine Resistenz der Parasiten gegenüber verwendeten Entwurmungsmitteln vorliegt, unter der Schadschwelle gehalten werden. Neben der regelmäßigen Entwurmung des gesamten Pferdebestandes sind auch die Weidehygiene sowie die Hygiene von Auslauf und Paddock notwendig.

Zur Eindämmung der Parasitenbesetzung des Darmtrakts sowie zur Verlängerung der Perioden zwischen chemischen Wurmkuren, was aus dem Gesichtspunkt des Resistenzmanagements wünschenswert ist, kann das Ergänzungsfutter Wurminex® verfüttert werden.

Wurminex® kombiniert die wurmtreibenden Eigenschaften der kondensierten Tannine, die in Esparsette-Blättern enthalten sind, mit wurmfeindlichen Eigenschaften von Beifuß und Strahlenloser Kamille. Die Extrakte aus LöwenzahnwurzelEchinaceaMilchstern und anderen Pflanzenarten, die ausgewogen kombiniert sind, fördern das Immunsystem des Pferdes, was eine weitere sinnvolle, natürliche Maßnahme im gesamten Parasitenmanagement darstellt.

Die Verfütterung von Wurminex® kann helfen, eine für den Pferdeorganismus schädliche Verwurmung einzudämmen, unter der Schadschwelle halten und ggf. die Periode zwischen notwendigen chemischen Wurmkuren zu verlängern. Häufig wird eine verminderte Ausscheidung von Eiern der kleinen Strongyliden (Palisadenwürmer) als Resultat der Verfütterung von Wurminex® festgestellt, ein wichtiger Beitrag zur Weidehygiene.

Wurminex® ersetzt nicht die notwendigen chemischen Wurmkuren, kann aber deren Wirkungen unterstützen und fördern. Es ist durchaus sinnvoll, nach einer Wurminex®-Kur, die mindestens 14 Tage dauern sollte, den Magen-Darm-Trakt durch die Esparsette, die auch über wurmtreibende Eigenschaften verfügt, weiterhin unterstützen.

Wird ein chemisches Entwurmungsmittel eingesetzt, dann empfehlen wir, die Leber und den Verdauungstrakt des Pferdes gegen mögliche unerwünschte Nebenwirkungen des chemischen Entwurmungspräparates mittels Maridil® UNIVERSAL zu schützen. Oft wird auch das lästige Kotwasser oder weicher Kot nach der Wurmkur ausbleiben, wie es sich beim Testen des Produkts Maridil® UNIVERSAL bewiesen hat. Mehr dazu unter: www.islandpferdeportal.de
  

Seite:  1 

WURMKUR

WURMINEX 7 kg zur Förderung eines natürlich wurmfeindlichen Milieus im Magen-Darm-Trakt

Wurminex® ist feinpelletiertes Ergänzungsfutter auf der Basis von Esparsettenblättern, Mariendistelsamen und Extrakten aus bewährten Heilpflanzen zur Förderung eines ganz natürlichen wurmfeindlichen Milieus im Darmtrakt des Pferdes.

Wurminex stärkt das Immunsystem und ist ein geeignetes Produkt für alle Pferde jedes Alters und Gesundheitszustands sowie für tragende bzw. laktierende Stuten und Fohlen.

Einsatzbereiche: Verdauung, Immunsystem, Sportpferde, Senioren, Zucht

 
Weitere Informationen zum Wurminex...

25,00 EUR
3,57 EUR pro kg

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht: 7 kg je

WURMINEX 14 kg zur Förderung eines natürlich wurmfeindlichen Milieus im Magen-Darm-Trakt

WURMINEX 14 kg zur Förderung eines natürlich wurmfeindlichen Milieus im Magen-Darm-Trakt

Wurminex® ist feinpelletiertes Ergänzungsfutter auf der Basis von Esparsettenblättern, Mariendistelsamen und Extrakten aus bewährten Heilpflanzen zur Förderung eines ganz natürlichen wurmfeindlichen Milieus im Darmtrakt des Pferdes.

Wurminex stärkt das Immunsystem und ist ein geeignetes Produkt für alle Pferde jedes Alters und Gesundheitszustands sowie für tragende bzw. laktierende Stuten und Fohlen.

Einsatzbereiche: Verdauung, Immunsystem, Sportpferde, Senioren, Zucht
 
Weitere Informationen zum 
Wurminex...

44,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht: 14 kg je

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)